Medienwände

  • inobjekt entwickelte die erste Medienwand bereits im Gründungsjahr 1991
  • Optimale und nutzerfreundliche Integration aller verwendeten Komponenten; egal ob Displays, Videokonferenzsysteme, Zuspieltechnik oder Whiteboard.
  • Schwenkbare 19"-Racks und leicht zugängliche Kabelschächte ermöglichen einfache Installation und Revision
  • Berücksichtigung der Be- und Entlüftung aller Geräte